Buchhaltung – smart & sicher

Mit Papierkram wird Finanzbuchhaltung zum Kinderspiel

Ob Angebots- oder Rechnungserstellung, Einnahmenüberschussrechnung (EÜR), Umsatzsteuervoranmeldung (UStVA), Projektzeiterfassung oder digitales Belegarchiv, mit Papierkram erledigst Du alles mit einem Tool.

Nutzbar am PC, Tablet oder Smartphone.

Vom Angebot bis zur Zahlung

Erstelle Angebote und Rechnungen mit wenigen Klicks. Verbuche eingegangene Zahlungen direkt für EÜR und UStVA

Zeiterfassung & Projekte

Erfasse Arbeitszeiten live mit dem Papierkram-TimeTracker und verwalte Deine Projekte direkt in der Buchhaltung.

Geschäftszahlen immer im Blick

Übersichtliche Berichte wie BWA, Cashflow und Projektübersichten zeigen Dir jederzeit die wichtigsten Zahlen an.

Individuelle Dokumentvorlagen

Alle Dokumente können mit Briefpapier und CSS-Editor an die Corporate Identity Deines Unternehmens angepasst werden.

Kunden smart verwalten

Papierkram hat eine Kundenverwaltung (CRM) mit beliebig vielen Ansprechpartnern und Kategorisierung schon an Bord.

Erstellung der Steuererklärungen

Papierkram erstellt Dir die UStVA und die EÜR auf Knopfdruck. Die UStVA kann mittels einer XML-Datei direkt im Elster-Portal abgegeben werden.

Angebote, Rechnungen, Zeiterfassung, Projekte und mehr – Alle Funktionen entdecken

Gratis Papierkram nutzen und Buchhaltung neu erleben

Bekannt aus

ct
t3n
Gründerszene
deutsche startups
cci
it business
Auf der sicheren Seite

Die smarte und sichere Lösung aus Deutschland

Sicher durch Entwicklung, Hosting sowie Betrieb in Deutschland, TÜViT zertifizierte Rechenzentren, automatische Updates und Backups, verschlüsselte Übertragung, redundante Systeme und mehr!

Hosting in Deutschland

Deine Daten werden sicher in Deutschland und im Einklang mit der DSGVO gespeichert

256-Bit SSL Verschlüsselung

Sichere Buchhaltung aus der Cloud

GoBD-Konform

Erfüllt die rechtlichen Anforderungen zur digitalen Betriebsprüfung

Erfahren Sie mehr
zum Thema Sicherheit

Statements zu Papierkram

Neues aus dem Blog

Aktueller Papierkram

...

Verzinsung von Steueransprüchen - Bundesfinanzhof zweifelt an der Rechtmäßigkeit der Zinsfestsetzungen für Zeiträume ab 2011

15. Januar 2019

Seit längerem ist die Höhe der Verzinsung von Steueransprüchen (aktuell 0,5% pro Monat) immer wieder Gegenstand von höchstrichterlichen Entscheidungen. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat jetzt erneut Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Zinssatzes von 6 % pro Jahr für Zinsfestsetzungen betreffend die Veranlagungszeiträume ab 2011 geäußert.

Gratis Papierkram nutzen und Buchhaltung neu erleben

Jetzt kostenfrei starten
Überzeuge Dich selbst! Melde dich in wenigen Sekunden kostenlos bei Papierkram.de an und teste die zahlreichen Funktionen einfach selbst.