Artikel

Aktuelles rund um Papierkram

...

Neu: Belege direkt mit der Papierkram-App scannen

27. Dezember 2021

Die Redewendung „zwischen den Jahren“ bezeichnet üblicherweise ein ominöses Zeitintervall, in dem Raum und Zeit verschwimmen, gewohnte Tagesabläufe vollständig ad acta gelegt und Wachphasen mit dem Konsum von Schokolade, Plätzchen und Märchenfilmen gefüllt werden. Nicht so bei Papierkram!

Wir haben der App für iOS und Android neue Funktionen spendiert und die Version 4.5.0 in die Stores geschoben. Featurerakete statt Böller 🚀

Unser nur wenige Tage verfrühtes App-Feuerwerk beinhaltet nun eine Scanfunktion, so dass Du Belege direkt mit der App scannen kannst. Mit dabei ist eine Funktion, die Belege automatisch erkennt und die Inhalte für eine bessere Lesbarkeit optimiert.


Außerdem ist nun durch das „MagicSuggest“ Feature eine automatische Inhaltsübernahme der Beleginformationen möglich.

Darüber hinaus wurde der Uploadprozess verbessert, so dass die Anhänge nun viel schneller hochgeladen werden und die Belege mit Anhängen werden nun als solche in der Belegliste gekennzeichnet.

Die Scanfunktion steht allen Nutzer:innen ab der Papierkram-Version Pro+ nach einem Update der App zur Verfügung.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, falls Sie Fragen, Kommentare und Anregungen zu Papierkram oder unseren Artikeln haben. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ansprechpartner
Dr. Michael Kaiser

Weitere Beiträge

Hurra, hurra, die Papierkram-App ist da
Aktuelle Förderangebote der KfW für Unternehmer
Der Businessplan – erfolgreich und strukturiert in die Selbstständigkeit
Bruttopreise bei Angeboten und Rechnungen an Privatpersonen
Nie mehr Chaos - Wie du mit dem Papierkram-Posteingang deine Belegverwaltung effektiver machst
eBook Business-Basics für normale Menschen, also keine BWL-Professor:innen ;)

Aktion: Gratis eBook »Business-Basics« in allen Papierkram-Versionen

Jetzt anmelden & eBook sichern
Überzeuge Dich selbst! Melde dich in wenigen Sekunden kostenlos bei Papierkram.de an und teste die zahlreichen Funktionen einfach selbst.